Datenschutz bei Fiber ProTector®

Datenschutz bei Fiber ProTector®

 

Fiber ProTector® freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) sowie der DSGVO. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.

 

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihr Besuch auf unserer Webseite wird protokolliert. Hierbei werden die folgenden Daten verarbeitet: Name der jeweils abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der Browsertyp nebst Version, das von Ihnen genutzte Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten erheben wir auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Persönliche Daten werden immer verschlüsselt übertragen. Wir benutzen hierzu eine 128 Bit Verschlüsselung (AES_128_GCM), welche TLS 1.2. verwendet.

Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung für unseren Web-Shop, Newsletter, Support-Chat oder einer Umfrage oder zur Abwicklung Ihrer Bestellung angeben.

Sofern Sie über unser Kontaktformular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Ihre Nachricht, ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihre Anfrage verarbeitet. Diese Daten werden von uns auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.

Um Missbrauch vorzubeugen wird Ihre IP-Adresse bei Bestellungen und bei der Anmeldung zum Newsletter-Versand oder bei Nutzung des Support-Chats gespeichert.

Alle im Rahmen der Fiber ProTector® Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Bestellabwicklung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Wir verarbeiten Ihren Namen, Adresse, Bestelldaten und Zahlungsinformationen zum Zweck der Vertragserfüllung. Diese Daten verarbeiten wir auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Erfüllung des Vertrages.

Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihren korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und Versandbestätigung.

Sofern es zur Bearbeitung Ihres Auftrags erforderlich ist, geben wir Ihren Namen, Ihre Adresse sowie ggf. Ihre Telefonnummer zur Abstimmung eines Liefertermins an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weiter. Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut. Diese Daten verarbeiten wir auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Erfüllung des Vertrages.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung von Ihnen widerrufen wurde. Soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, z.B. handels- und steuerrechtliche, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Die personenbezogenen Daten zur Abwicklung von Bestellungen und aktuellen Angeboten werden an mit uns zusammenarbeitende Unternehmen (im Folgenden genannt) weitergeleitet, aber selbstverständlich vertraulich behandelt. Bonitätsinformationen für Kunden aus Deutschland erfragen wir ggf. bei Verband der Vereine Creditreform e.V., Hellersbergstraße 12, D-41460 Neuss. Des Weiteren wird bei Zahlung auf Rechnung ggf. Ihre Bonität abgefragt und Ihre Bestelldaten an folgendes Unternehmen weitergegeben: BillSAFE GmbH, Weiße Breite 5, 49084 Osnabrück. Die Zahlungsabwicklung kann je nach Auswahl auch über die Unternehmen PayPal Europe(Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) und Sofortüberweisung.de (Payment Network AG, Fußbergstr. 1, 82131 Gauting) abgewickelt werden. Diese erheben, speichern und verarbeiten Ihre Nutzungsdaten zur Ermittlung und zur Abrechnung der von Ihnen bestellten Waren. Im Rahmen des Bestellablaufs werden Sie automatisch zur jeweiligen Internetseite weitergeleitet, wo Sie die Zahlung vornehmen können. Anschließend werden Sie automatisch wieder auf unsere Internetseite zurückgeleitet.

Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, willigen Sie damit ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mailadresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen. Dabei holen wir die folgende Einwilligung ein:

„(…) Ich möchte ein Kundenkonto anlegen. Bitte speichern Sie meine Daten für diesen Zweck. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail. “Ihre Daten werden dann auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.
Sofern Sie im Rahmen des Bestellablaufes Einwilligungen erteilt haben, können Sie diese Einwilligungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung.

 

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

 

 

 

Sicherheit

Fiber ProTector® setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der Fiber ProTector® zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragter Herr Waldeck
Fiber ProTector®
Hohensteiner Str. 26
96482 Ahorn-Triebsdorf
E-Mail: info@fiberprotector.de

Tel: +49 (0) 9561 233 23 14

Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag von 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 – 16:00 Uhr

 

 
Laden Sie hier unsere Datenschutzrichtlinien herunter!